Aug

5

Wir verlassen Peenemünde ziemlich früh bei schwachem Wind.

So bringt uns der Motor durch den Peenestrom nach Wolgast. Bis zum Brückenöffnung haben wir genug Zeit um an einem Pfahl eine Kaffeepause einzulegen.Wolgast

Auf der Lürsen Werft sehen wir sechs  fertige Schnellboote am Land. Und weiter geht’s durch eine schöne Landschaft bis zur Zechiner Brücke, hier müssen wir nur kurz warten.DSCI5543

Kurz danach fahren wir noch an der Kaminer Hubbrücke vorbei, heute nur noch eine Ruine, war es zu früheren Zeiten sicherlich ein imposantes Bauwerk.DSCI5553

Einige Meile später ankern wir im kleinen Haff kurz vor Mönkebude. Bei einem Glas Rotwein und Sonnenuntergang versucht Ulla noch ihr Anglerglück,…leider erfolglos.DSCI5570

Comment Feed

No Responses (yet)



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.