Jul

27

…wären wir doch gestern gefahren. Der Wind hat sich nicht gebessert, die See ist etwas rauher, der Himmel umso grauer. Doch wir haben morgen einen Crewwechsel auf der Agenda stehen und müssen noch ein Stückchen voran kommen. So machen wir uns an Rudkøbing und Marstall vorbei auf den Weg nach Bagenkop. Kurz hinter Marstal erwartet uns eine beachtliche Welle von vorne, viele Yachten kommen uns bereits entgegen geritten. Doch wir bleiben standhaft und setzen unseren Kurs fort.

BAGENKOP bietet zahlreiche Boxen: leider sehr viele zu kleine. Nach einigem hin und her finden wir jedoch ein geeignetes Plätzchen und ersparen uns damit eine unruhige Nacht an der äußeren Kaimauer.

Bagenkop

Bagenkop

Comment Feed

No Responses (yet)



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.