Jul

19

Es ist zunächst windstill – allerbeste Voraussetzungen für die noch ausstehenden Motormanöver im Vorhafen. Allzu bald frischt der Wind aber ordentlich auf; wir setzen schleunigst Kurs auf GEDSER. Die Segel werden gesetzt, Rasmus bekommt seinen Schluck, wir freuen uns!

Comment Feed

No Responses (yet)



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.