Apr

12

Als wir aufwachen herrscht wie erwartet schon reges Treiben am Hafen. Zwei Autokräne heben im Akkord Tempo eine Yacht nach der Anderen ins Wasser. Gut, dass wir unsere Ausrüstung bereits an Bord haben.

Wir montieren den Baum an den Mast und machen uns an die Arbeit um Cassiopeia für die Saison segelklar zu machen.

Unerwartet bekommen wir Besuch. Helge, ein ehemaliges Jugendmitglied des SCSE studiert in Kiel und nutzt die Chance Thea und Gerd mal wieder zu sehen. Tatkräftig unterstützt Helge beim Anschlagen der Segel, so dass Cassiopeia schon bald klar zum Segeln ist.

Helge im Mast

Helge im Mast

Wir revanchieren uns ganz uneigennützig bei Helge, indem wir ihn nach Eckernförde zum Essen einladen. Besser konnten wir die logistische Herausforderung unser Auto zum Zielhafen zu bekommen gar nicht lösen. – Vielen Dank, Helge!

Comment Feed

No Responses (yet)



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.